Eindrücke vom Elca Forum 14

Eindrücke vom Elca Forum 14

(Quelle: Elca / SITM)
12. September 2014 - Gestern hat das alljährliche Forum von Elca in Zürich stattgefunden, nächste Woche ist als Premiere Bern an der Reihe. Wir liefern einige Bilder und Infos.
Bereits zum 7. Mal tagte gestern das Elca Forum in Zürich. Mit einer Reihe von Vorträgen und Pausengesprächen in lockerer Runde wurden sowohl bestehenden wie auch potenziellen Kunden eine Reihe verschiedener Themen näher gebracht. Dieses Jahr waren das etwa Migration, dynamische Intranets, Referenzarchitekturen oder agile Lösungsentwicklung; wobei der Praxisbezug bei den einzelnen Vorträgen wie im Vorfeld versprochen grossgeschrieben wurde.

Traditionellerweise findet das Forum alljährlich in Zürich und in der Romandie (Genf oder Lausanne) statt; dieses Jahr zusätzlich zum ersten Mal auch in Bern (am 18. September). Für Bern habe man 42 Anmeldungen erhalten, in Zürich deren 74, hiess es von seiten Elca. Das Programm in Genf entspricht demjenigen von Zürich, in Bern ist es reduziert. Trotz der Neueinführung des Anlasses in Bern seien in Zürich etwas mehr Besucher gekommen als letztes Jahr.

Die Zusammensetzung der Besucher habe sich im Lauf der Jahre verändert, meint Patrick Meister, Marketingleiter von Elca. Da die Themen nicht mehr nur Technologie, sondern auch Business, Management und Marketing betreffen, fänden sich zunehmend auch Leute aus diesen Bereichen. Trotzdem sei die Veranstaltung immer noch sehr bodenständig, mit möglichst vielen konkreten Beispielen aus der Praxis – die von den Kunden teilweise selbst vorgetragen werden. (dl)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER