Apple frischt iTunes auf

Apple frischt iTunes auf

11. Juli 2014 - Apple hat iTunes in der Version 11.3 veröffentlicht. Damit funktioniert das Abspielen von Extra-Inhalten bei Filmen neu auch unter Windows und mit Apple TV.
Apple frischt iTunes auf
(Quelle: Apple)
Apples iTunes steht neu in der Version 11.3 bereit und soll mit einer verbesserten "iTunes Extras"-Funktion aufwarten. Diese liefert Zusatzmaterialien wie nicht verwendete Szenen oder Making-ofs beim Kauf eines HD-Films. So werden diese Inhalte neu auch unter Windows sowie auf Apple TV angezeigt. Zuletzt konnten sie nur mit OS X angeschaut werden. Zudem sollen sie ab Herbst, wenn Apple das iOS 8 lanciert, auch auf mobilen Geräten abgespielt werden können. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER