Netstream lanciert Hosted Lync

Netstream lanciert Hosted Lync

26. Juni 2014 - Als angeblich erster Schweizer Provider wartet Netstream neu mit einem Hosting-Angebot der Collaboration- und Unified-Communication-Lösung Microsoft Lync auf.
Netstream bietet ab sofort Microsoft Lync als Hosted-Lösung an – als erster Provider in der Schweiz überhaupt, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung schreibt. Damit soll die Kommunikationslösung auch für KMU erschwinglich werden. "Vor allem kleine Unternehmen profitieren. Sie können neu ganz einfach Enterprise-Collaboration-Tools nutzen ohne Investitionen in Hardware und Software oder Unterhaltsaufwand", verspricht Alexis Caceda, CEO von Netstream.

Hosted Lync gibt es bei Netstream in drei verschiedenen Ausprägungen, als Lync Standard, Enterprise und Enterprise Plus User. Das Einstiegsangebot Standard richtet sich an Unternehmen, welche die Funktionen Presence und Instant Messaging brauchen. Enterprise User bietet zusätzlich Conferencing, Enterprise Plus auch alle Voice-Funktionalitäten. Die Preise liegen bei 15 bis 30 Franken pro Nutzer und Monat. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER