Microsoft aktualisiert seine Lync Apps

Microsoft aktualisiert seine Lync Apps

27. Januar 2014 - iPhone- und Windows-Phone-Nutzer kommen ab sofort in den Genuss einiger neuer Funktionen, während die Lync App für Android erst in den nächsten Monaten aktualisiert wird.
Microsoft aktualisiert seine Lync Apps
(Quelle: Microsoft)
In den App Stores von Microsoft und Apple findet man ab sofort eine neue Version von Lync Mobile, Microsofts Videokonferenz- und Instant-Messaging-Lösung. Die App wurde für iPhone- und iPad-Nutzer optisch an iOS 7 angepasst. Für Windows-Phone-Besitzer gibt es derweil ein neues Feature, um das Programm mit seiner Stimme zu steuern und damit beispielsweise ein neues Meeting zu starten oder eine Voicemail abzuspielen. Neu in beide Versionen der App integriert ist derweil die Möglichkeit, geteilte Powerpoint-Präsentation anzeigen zu lassen. Weitere Details zu den neuen Funktionen gibt es im Lync Team Blog. Dort heisst es unter anderem, dass man das Update in den nächsten Monaten auch für Android veröffentlichen will. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER