Kobik-Warnung: 38'000 Schweizer Mail-Konten gehackt

Kobik-Warnung: 38'000 Schweizer Mail-Konten gehackt

8. April 2014 - Unter den Millionen von gehackten Mail-Accounts in Deutschland befinden sich offenbar auch rund 38'000 in der Schweiz registrierte Adressen.
Kobik-Warnung: 38'000 Schweizer Mail-Konten gehackt
(Quelle: Kobik)
Letzte Woche wurden in Deutschland die Zugangsdaten von 18 Millionen Mail-Accounts gestohlen und für den Versand von Spam-Mails missbraucht. Wie jetzt die Schweizer Koordinationsstelle für Internetkriminalität, Kobik, mitteilt, ergab die Auswertung der Adressen, dass von den Mail-Accounts rund 38'000 in der Schweiz registriert sind. Die betroffenen Personen mit noch gültiger Mail-Adresse sind vom Kobik persönlich angeschrieben und informiert worden.


Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat ausserdem einen Sicherheitstest bereitgestellt, mit dem sich prüfen lässt, ob die eigene Adresse unter den gehackten Accounts zu finden ist. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER