Microsoft lanciert erstmals Gratis-Onenote für den Mac
Quelle: Microsoft

Microsoft lanciert erstmals Gratis-Onenote für den Mac

Erstmals stellt Microsoft die Notizverwaltung Onenote auch in einer Version für den Mac zur Verfügung. Allerdings müssen dabei funktionale Abstriche in Kauf genommen werden.
18. März 2014

     

Bis anhin stand Microsofts Notizverwaltung Onenote kostenlos nur für Windows-8- und Windows-Phone-Anwender zur Verfügung. Wie bereits letzte Woche durchsickerte, hat Microsoft nun eine neue Gratis-Version herausgebracht, die neben den Windows-Plattformen jetzt erstmals auch für den Mac zur Verfügung gestellt wird. Die Software kann kostenlos über den Mac App Store heruntergeladen werden. Allerdings beinhaltet die Gratis-Onenote-Version nicht alle Funktionen, die in der kostenpflichtigen Office-Version enthalten ist. So fehlt die Sharepoint-Unterstützung ebenso wie die Outlook-Integration.


Mit dem Launch der Gratis-Version hat Microsoft auch den Onenote-Service für Dritt-Entwickler geöffnet und hat hierfür eine Cloud-Programmierschnittstelle zur Verfügung gestellt. Der Onenote-Service wurde ferner mit einer sogenannten Clipper-Funktion erweitert, um Websiten in Onenote zu speichern, und eine neue E-Mail-Funktion erlaubt den Versand von Meldungen an Onenote. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Onenote soll kostenlos werden

13. März 2014 - Microsofts Notizenanwendung Onenote soll in Kürze für den Mac erscheinen, und das kostenlos. Auch die Windows-Variante soll zudem gratis und von Office losgelöst veröffentlicht werden.

Onenote neu mit Schrifterkennung

26. November 2013 - Microsoft hat die Windows-8-Notiz-App Onenote aufgefrischt und mit Features wie Schrifterkennung oder einer Camera-Scan-Funktion.

Onenote für Windows 8 mit Office-365-Support

16. Juli 2013 - Microsoft hat ein Update der Notizanwendung Onenote veröffentlicht, die Office 365 unterstützt und die Bedienung per Touch Keyoboard erleichtert.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER