Onenote für Windows 8 mit Office-365-Support

Onenote für Windows 8 mit Office-365-Support

16. Juli 2013 - Microsoft hat ein Update der Notizanwendung Onenote veröffentlicht, die Office 365 unterstützt und die Bedienung per Touch Keyoboard erleichtert.
Onenote für Windows 8 mit Office-365-Support
(Quelle: Microsoft)
Nach dem Release der erneuerten Onenote-Versionen für iOS und Android hat Microsoft jetzt auch ein Update der Notizanwendung für Windows 8 und Windows RT nachgeschoben. Die über den Windows Store ladbare Anwendung erlaubt nun die direkte Anmeldung in Office 365. Dazu lässt sich das Touch Keyboard nun deutlich einfacher ein- und ausblenden, indem einfach auf einen leeren Bereich in der Anwendung getippt wird. Weiter erlaubt Onenote jetzt auch die Wahl zwischen verschiedenen Pinselstärken sowie die Einstellung der Farbe.


Onenote steht per sofort kostenlos im Windows Store zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER