Nokias Windows-Tablet kommt im April in die Schweiz

Nokias Windows-Tablet kommt im April in die Schweiz

4. März 2014 - Mit dem Lumia 2520 hat Nokia sein erstes Windows-Tablet vorgestellt. Ab April ist das Tablet mit 10-Zoll-HD-Display und LTE-Support auch in der Schweiz erhältlich.
(Quelle: Nokia)
Nokias vergangenen Herbst vorgestelltes Windows-Tablet mit der Modellkennung Lumia 2520 ist ab Anfang April auch in der Schweiz erhältlich. Das Tablet auf Basis von Windows 8.1 RT arbeitet mit einer mit 2,2 GHz getakteten Quadcore-Snapdragon-CPU und verfügt über 32 GB Anwenderspeicher, der sich via SD-Cards erweitern lässt. Das 10,1-Zoll-Display ist in der Lage, 1920x1080 Bildpunkte darzustellen. Das Lumia 2520 bietet ausserdem LTE-Unterstützung, ein GPS-Modul, WLAN-Connectivity und verfügt über eine rückseitige 6,7-Megapixel-Kamera mit Zeiss-Optik. Ebenfalls zu erwähnen ist der 8000-mAh-Akku, der bis zu elf Stunden Video-Playback ermöglichen soll.

Optional verfügbar ist ausserdem das Nokia Power Keyboard mit zwei USB-Ports und einem Zusatzakku, der die Einsatzdauer um fünf Stunden erhöht. Preis und Verfügbarkeit sind hier noch offen.


Nokias Lumia 2520 wird in der Schweiz bei Swisscom und Orange sowie im Fachhandel angeboten, der Listenpreis wird mit 798 Franken angegeben. (rd)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: @evleaks)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: Nokia)
(Quelle: Nokia)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER