Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 7.1

Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 7.1

19. November 2013 - Mit der ersten Beta von iOS 7.1 behebt Apple Probleme mit Mobilfunknetzen, stellt neue Konfigurationsmöglichkeiten sowie neue Funktionen für die Kamera-App zur Verfügung.
(Quelle: Apple)
Apple hat eine erste Beta-Version von iOS 7.1 freigegeben und stellt diese registrierten Entwicklern zum Download zur Verfügung. Das Update bietet diverse neue Möglichkeiten, um das Erscheinungsbild den eigenen Wünschen anzupassen. So lässt sich etwa standardmässig eine dunkel Tastatur wählen und auch die Ordner-Darstellung kann neu verändert werden. Weitere Verbesserungen betreffen die Kamera-App, die nun über einen Auto-HDR-Modus verfügt, bei dem automatisch die gelungenste Aufnahme einer Dreierserie gespeichert wird. Schliesslich hat Apple auch die Animation beim Schliessen von iPad-Apps überarbeitet, wie es in folgendem Video demonstriert wird. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER