Galaxy Gear funktioniert bald auch mit Galaxy S4 und S3

Galaxy Gear funktioniert bald auch mit Galaxy S4 und S3

23. Oktober 2013 - Bisher konnte man Samsungs Smartwatch Galaxy Gear nur mit einem Note 3 nutzen. Mit dem Update auf Android 4.3 sowie einem weiteren, separaten Update erweitert Samsung nun die Liste deutlich.
Samsungs Smartwatch Galaxy Gear ist bald auch mit den Smartphones Galaxy S3, S4 sowie dem Note 2 kompatibel. Wie Hersteller Samsung mitteilt, erfolgt die Unterstützung zusammen mit dem Update auf Android 4.3, das für gewisse Geräte, in bestimmten Regionen und bei bestimmten Providern anscheinend bereits ausgerollt wird. Doch damit nicht genug: Gemäss Samsung werden bald noch zahlreiche weitere Galaxy-Geräte mit der Uhr kommunizieren können. Ab Ende Oktober wollen die Koreaner dazu ein separates Software-Update, beispielsweise für das S4 Mini und S4 Active oder die Mega-Phablets (5.8 und 6.3) veröffentlichen.

Die Smartwatch Galaxy Gear wurde im September an der IFA in Berlin vorgestellt und ist seit Ende September zu einem Preis von 379 Franken in der Schweiz erhältlich. Sie ist 73,8 Gramm schwer, verfügt über ein 1,63 Zoll grosses Display, das mit 320x320 Pixeln auflöst und verständigt den User über Nachrichten oder Anrufe, die auf seinem Galaxy-Smartphone eingegangenen sind. Und der eingebaute Lautsprecher ermöglicht Anrufe direkt von Galaxy Gear aus. (mv)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER