Windows 8.1: Zwei Jahre Zeit für das Update

Windows 8.1: Zwei Jahre Zeit für das Update

(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
14. Oktober 2013 - Microsoft teilt mit, dass Windows-8-Nutzer innerhalb von zwei Jahren auf Windows 8.1 aktualisieren müssen, sonst kriegen sie keinen Support mehr.
Diese Woche wird Windows 8.1 veröffentlicht. Im Vorfeld des grossen Rollout, der am 18. Oktober startet, hat "Neowin" auf den Support- und Hilfeseiten der Redmonder einen interessanten Artikel über die Support-Lifecycle-Richtlinien von Windows 8.1 entdeckt. Demnach gelten für den Lebenszyklus von Windows 8.1 dieselben Lifecycle-Richtlinien wie für Windows 8, dessen Extended Support am 10. Januar 2023 auslaufen soll. Der Mainstream-Support endet derweil am 9. Januar 2018. Gleichzeitig heisst es, dass Windows-8-Kunden innerhalb von zwei Jahren, nachdem das Update auf Windows 8.1 verfügbar geworden ist, auf Windows 8.1 umstellen müssen, um weiterhin Support im Rahmen des Windows-8-Lebenszyklus zu erhalten. In anderen Worten: Ab dem 18. Oktober 2015 gibt es keinen Support mehr für das originale Windows 8. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER