Apple veröffentlicht Beta 4 von iOS 7

Apple veröffentlicht Beta 4 von iOS 7

30. Juli 2013 - Die nächste Vorabversion des kommenden iPhone- und iPad-Betriebssystems ist da. iOS 7 Beta 4 behebt vor allem Fehler - und zwar eine ganze Menge.
Apple veröffentlicht Beta 4 von iOS 7
(Quelle: Apple)
Apple hat für seine registrierten Entwickler eine vierte Beta-Version von iOS 7 zur Verfügung gestellt. Die neueste Vorabversion des Betriebssystems, die nur drei Wochen auf die Beta 3 folgt, bringt einige Verbesserungen und behebt zahlreiche Bugs. Gemäss den umfangreichen Release Notes wurde unter anderem stark an der iCloud und der iCloud Keychain sowie an der neuen Benutzeroberfläche gearbeitet. Aber auch an Safari, dem Kalender oder der Exchange-Integration wurde geschraubt. Zudem bringt die Beta 4 unter anderem auch eine neue, männliche und deutsche Siri-Stimme.


Der neueste Release lässt sich wie üblich über die Update-Funktion des iPhones installieren. Wann genau die finale Version von iOS 7 erscheint, ist derweil immer noch offen. Apple hat bisher nur verlauten lassen, dass es im Herbst soweit sein soll. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER