Fujitsu misst Puls über Webcam

Fujitsu misst Puls über Webcam

(Quelle: Fujitsu)
19. März 2013 - Fujitsu hat ein System angekündigt, das den Puls eines Users innert fünf Sekunden über jede im Smartphone oder Tablet integrierte Kamera messen kann.
Ein für verschiedenste Anwendungen höchste interessantes Verfahren für die Pulsmessung hat Fujitsu vorgestellt. Die Technologie ist in der Lage, über jede Consumer-Web-Kamera Änderungen in der Gesichtsfarbe zu erkennen, die durch die Blutzirkulation verursacht werden. Das System benötigt keine zusätzliche Hardware und soll innert fünf Sekunden den Puls des Anwenders ermitteln können.
Fujitsu will an der General Conference of the Institute of Electronics, Information, and Communication Engineers, die heute im japanischen Gifu beginnt, näher über das neue Verfahren informieren.

Laut Fujitsu soll das Verfahren noch im laufenden Jahr zum Einsatz kommen, genannt werden etwa Anwendungen zur Gesundheitsüberwachung. Andererseits eröffnen sich aber auch im Sicherheitsbereich neue Möglichkeiten, liessen sich mit dem Verfahren doch mögliche Verdachtspersonen in Flughäfen und Bahnhöfen aufspüren. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER