UPC Cablecom präsentiert Horizon-Angebote

UPC Cablecom präsentiert Horizon-Angebote

(Quelle: UPC Cablecom)
14. Januar 2013 - Nach der Vorstellung von Horizon am vergangenen Freitag präsentiert UPC Cablecom nun die Kombi-Angebote, die zusammen mit der Plattform lanciert werden und die nun bestellt werden können. Neu gibt es zudem schnelleres Internet.
Am vergangenen Freitag hat UPC Cablecom die lange erwartete TV-Plattform Horizon vorgestellt (Swiss IT Magazine berichtete). Ab heute Montag nun kann Horizon bestellt werden – gemeinsam mit neuen Kombi-Angeboten, die nun lanciert worden sind.

Im Zusammenhang mit den Horizon-Paketen hat UPC Cablecom zudem auch die Internet-Geschwindigkeit aufgebohrt und das Angebots-Portfolio erweitert. Dank "dem im kompletten Anschlussgebiet modernisierten Glasfaserkabel" könne man dem Kunden nun bis zu 150 Mbps Download-Geschwindigkeit (wahlweise gibt es so neu 10, 35, 75 und 150 Mbps) anbieten, verspricht UPC Cablecom. Neu sind zudem auch das TV-Senderpaket "Compact" mit 70 Sendern (23 in HD) und das Einstiegs-Telefonie-Produkt Freephone Weekend (19 Franken/Mt.), mit dem am Wochenende kostenlos ins Schweizer Festnetz telefoniert werden kann.

Das umfassendste der neuen Kombiangebote ist das Produkt "Super Combi", das aus dem TV-Senderpaket Comfort (165 Sender. 35 in HD), einer 150-Mbps-Internetleitung sowie aus Freephone Global (Gratisanrufe ins Festnetz von 34 Ländern) besteht und für 109 Franken im Monat den Horizon HD Recorder beinhaltet. Für das Tripple-Play-Angebot "Plus Combi" (TV-Angebot Classic, Internet mit 75 Mbps, Freephone Swiss) und den Horizon HD Recorder werden monatlich 89 Franken fällig, für "Start Combi" (TV-Angebot Compact, Internet mit 35 Mbps und Freephone Weekend) 69 Franken.

Bei den Kombi-Angeboten mit Horizon finden sich die Packages "Joy Duo" mit 150-Mbps-Internet und dem TV-Senderpaket Conmfort für 99 Franken sowie "Cool Duo" mit dem Senderpaket Classic und einer 75-Mbps-Leitung für 79 Franken.

Nur Fernsehen mit Horizon kostet derweil 44 Franken im Monat mit dem Comfort-Angebot (165 Sender), 29 Franken mit dem Classic-Angebot (115 Sender) und 19 Franken mit dem neuen Compact-Angebot (70 Sender). Und wer lediglich eine Internetleitung mit 150 Mbps will, bezahlt dafür im Monat 79 Franken.
Welche verschiedenen Kombi-Möglichkeiten UPC-Cablecom sonst noch bietet, können Sie unserer Bildergallerie entnehmen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER