Die ATP und RICOH verlängern Partnerschaft bis 2015

Die ATP und RICOH verlängern Partnerschaft bis 2015

(Quelle: Ricoh)
(Quelle: Ricoh)
7. November 2012 - Der globale Technologieführer RICOH setzt seine Unterstützung für professionelles Herrentennis bis 2015 fort.
Die ATP und RICOH haben angekündigt, ihre Partnerschaft für drei weitere Jahre bis 2015 zu verlängern. RICOH ist somit auch weiterhin Platinum Partner und offizieller Lösungsanbieter für die ATP World Tour in Europa. Durch diese Verlängerung wird 2015 das 10-jährige Jubiläum dieser Partnerschaft gefeiert.

Als Partner der ATP World Tour liefert RICOH seit 2005 hochmoderne Dokumentenlösungen und Services, die garantieren, dass ATP- und Turnierabläufe so effizient und produktiv wie möglich sind. 2011 führte RICOH sein Sustainability Optimisation Programme bei 13 Turnieren der ATP World Tour ein und sorgt seitdem dafür, dass alle kritischen Dokumentenprozesse CO2-neutral ablaufen.

"RICOH war der ATP seit fast einem Jahrzehnt ein herausragender Partner", so Brad Drewett, Executive Chairman und President der ATP. "Sie haben die Tour zu einem Zeitpunkt unterstützt, als die Popularität des Herrentennis mit der aktuellen Generation von Superstars und als internationale Event-Plattform ein neues Niveau erreichte. Über die Jahre hat RICOH seine Partnerschaft wesentlich erweitert und auf mehr Turniere in Europa und neue Turniere in Indien, Thailand und Australien ausgedehnt. Es sind so engagierte Partner wie RICOH, die es uns ermöglichen, Woche für Woche eine so erfolgreiche weltweite Tour durchzuführen."

Als Teil der Vereinbarung hat RICOH ebenfalls sein bestehendes Sponsoring der ATP World Tour in Monte Carlo, Rom, Madrid, Hamburg, Paris, Basel, Rotterdam, Stockholm, Wien, Moskau und der Barclays ATP World Tour Finals bis einschliesslich 2015 verlängert.
(Quelle: Ricoh)
Das Branding auf dem Turnierplatz während dieser Events umfasst die bekannten RICOH-Schiedsrichterstühle, Anzeigen für die Aufschlaggeschwindigkeit sowie entsprechende TV-Grafiken.

Akira Oyama, CEO von RICOH Europe, sagt: "Durch unsere Zusammenarbeit mit der ATP konnten wir sicherstellen, dass alle von RICOH bereitgestellten Dokumentenprozesse vollständig CO2-neutral sind. Mithilfe dieses Ansatzes in unserer Partnerschaft können wir umfassend unsere hervorragenden Leistungen und unser Engagement für Tennis und Nachhaltigkeit zeigen."

Nach dem Erfolg der ATP-Partnerschaft in Europa sponsert RICOH ebenfalls Turniere der ATP World Tour in Chennai, Bangkok und Sydney. Im letzten Jahr unternahm das Unternehmen einen ersten Vorstoss in den Bereich des Profitennis in Asien.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER