Do-Not-Track-Funktion auch für Google Chrome

Do-Not-Track-Funktion auch für Google Chrome

16. September 2012 - Als letzter grosse Browser-Hersteller hat nun auch Google in seinen Browser Chrome die Do-Not-Track-Funktion integriert.
(Quelle: Google)
Googles Browser Chrome unterstützt neu auch den Do-Not-Track-Header (DNT), wie "All Things D" berichtet. Demnach findet sich die Funktion in der aktuellen Entwicklerversion des Browsers. Der DNT-Header ist ein Tracking-Schutz und soll Endanwender vor Website-Betreiber schützen, indem den Servern beim Besuch der Seite signalisiert wird, ob sie das Surfverhalten für personenbezogene Werbung analysieren dürfen oder nicht. Google soll der letzte der grossen Browser-Hersteller sein, der die Unterstützung des Do-Not-Track-Headers in seinen Browser integriert (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER