Dell lanciert 14-Zoll-Ultrabook mit grossem Akku

Dell lanciert 14-Zoll-Ultrabook mit grossem Akku

27. Juni 2012 - Die XPS-Ultrabook-Familie von Dell hat Zuwachs erhalten: Das neueste Modell XPS 14 kommt mit Ivy-Bridge-Prozessoren, optionalem 3G-Modul und soll eine Akkulaufzeit von bis zu elf Stunden aufweisen.
Dell lanciert 14-Zoll-Ultrabook mit grossem Akku
(Quelle: Dell)
Dell hat mit dem XPS 14 ein neues Ultrabook vorgestellt. Der 20,7 Millimeter dicke und 2,1 Kilogramm schwere grössere Bruder des im April lancierten XPS 13 verfügt über ein rahmenloses 14-Zoll-WLED-Display und eine hintergrundbeleuchtete Tastatur. Als Prozessoren kommen aktuelle Intel-Core-i5- und -i7-Prozessoren der Ivy-Bridge-Generation zum Einsatz, mit Intel HD Graphics 4000 (Standard) oder optionaler Grafikarte Nvidia Geforce GT 630M. Die Akkulaufzeit soll bis zu elf Stunden betragen. Als Massenspeicher dient eine konventionelle 500-GB-Festplatte mit einer zusätzlichen 32-GB-mSATA-Caching-SSD. Mit an Bord sind weiter auch zwei USB-3.0-Anschlüsse, Mini Displayport, HDMI, ein 3-in-1-Kartenleser, Mini-Kensington-Lock, eine 1,3-Megapixel-Webcam sowie LAN, WLAN und Bluetooth. Zudem gibt es diverse WWAN-Optionen, beispielsweise für HSPA oder HSPA+. Erhältlich ist das XPS 14 ab sofort im Dell Online-Shop zu einem Preis ab 1199 Franken (Grundkonfiguration). (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER