Kein Windows-Vista-Support durch Photoshop CS6

Kein Windows-Vista-Support durch Photoshop CS6

26. März 2012 - Adobe gibt keine Garantie, dass Photoshop CS6 mit Windows Vista läuft. Windows XP hingegen wird offiziell unterstützt, genauso wie Windows 7.
(Quelle: Adobe)
Adobe hat im Rahmen des Beta-Release von Photshop CS6 via Blog auch die unterstützten Betriebssysteme verlauten lassen. Via Blog lässt Adobe verlauten, man freue sich anzukündigen, dass Windows XP und Windows 7 offiziell unterstützt würden. Gleichzeitig schreibt der Software-Riese aber, man werde den offiziellen Support für Windows Vista fallen lassen. Das bedeute nicht, dass man Photoshop CS6 nicht auf Vista-Systemen installieren dürfe, jedoch werde es keinen offiziellen Support durch Adobe geben.

Windows XP werde deshalb unterstützt, weil ein beträchtlicher Anteil der Photoshop-Userbasis nach wie vor auf dieses Betriebssystem setze. In anderen Produkten, etwa Lightroom 4, hat Adobe den Windows-XP-Support eingestellt.


Auf der Mac-Seite hat sich Adobe derweil entschlossen, den Support für Systeme einzustellen, die nicht 64-Bit-fähig sind. Auch Apple selbst unterstützt mit dem Mac OX X 10.7 Lion keine 32-Bit-Hardware mehr.

Zum Schluss kündigt Adobe zudem an, dass man eng mit Microsoft zusammenarbeite, um eine optimale Photoshop-Experience auf Windows 8 zu gewährleisten. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER