Netstream nutzt Swisscom-Glasfasernetz
Quelle: Netstream

Netstream nutzt Swisscom-Glasfasernetz

Der Dübendorfer Provider Netstream wartet mit zwei neuen Glasfaserangeboten für Geschäfts- und Privatkunden auf und nutzt dazu die Infrastruktur von Swisscom.
3. Januar 2012

     

Netstream erweitert sein Internet-Portfolio mit den zwei Angebote Netfibre Business und Netfibre Private. Das Angebot für Privatkunden, Netfibre Private, bietet garantierte Bandbreiten von bis zu 50/10 Mbits und ist bereits ab 65 Franken pro Monat erhältlich, wie der Dübendorfer Provider mitteilt. Optional lassen sich fixe IP-Adressen dazu buchen. Netfibre Business bietet derweil garantierte Bandbreiten von bis zu 100/100 Mbits. Die hochverfügbaren symmetrischen Business-Internetanschlüsse sind ab 346 Franken pro Monat verfügbar, wobei unlimitierte fixe IP-Adressen im Lieferumfang enthalten sind.
Für die beiden Angebote nutzt Netstream das Glasfasernetz von Swisscom. Weiter heisst es, dass Netstream der erste Provider sei, der auf dem Swisscom-Glasfasernetz fixe IP-Adressen anbieten könne
"Wir freuen uns, unseren Kunden auf der derzeit stärksten und zukunftsträchtigsten Glasfaser-Infrastruktur der Schweiz exklusive Leistungen anbieten zu können. Durch die Partnerschaft mit Swisscom profitieren sie von der grössten Glasfaser-Verbreitung in der Schweiz", erklärt Netstream-CEO Alexis Caceda (Bild). (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Netstream dehnt DSL-Angebot auf Sunrise-Netz aus

13. Dezember 2011 - Das DSL-Angebot des Dübendorfer Telekom-Anbieters Netstream ist neu auch auf dem Netz von Sunrise verfügbar.

Netstream senkt VoIP-Preise

7. Februar 2011 - Netstream senkt die Preise der Anrufe aufs Schweizer Mobilnetz auf 22 Rappen pro Minute.

Netstream baut eigenes Rechenzentrum

2. Februar 2011 - Netstream zügelt seine Server per April aus einem externen in ein eigenes Rechenzentrum, das derzeit in Dübendorf für 1,5 Millionen Franken gebaut wird. Damit will man die eigenen Kapazitäten um rund das Vierfache steigern.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER