Swisscom baut Tessiner Glasfasernetz aus

Swisscom baut Tessiner Glasfasernetz aus

13. Oktober 2011 - Swisscom baut das Glasfasernetz auch im Tessin weiter aus. In Bellinzona sollen bis 2014 rund 10'500 Wohnungen und Geschäfte in der Innenstadt mit Glasfaser erschlossen sein.
Swisscom baut Tessiner Glasfasernetz aus
(Quelle: Swisscom)
In den kommenden drei Jahren verlegt Swisscom in der zweitgrössten Stadt im Tessin bis in über 10'000 Wohnungen und Geschäfte ein Glasfasernetz. Davon werden in Bellinzona vor allem die Anwohner und Büros der Innenstadt profitieren. Zudem laufe auch in Lugano der Ausbau auf Hochtouren, lässt das Unternehmen verlauten. Dort sollen bis Ende 2014 insgesamt rund 35'000 Wohnungen und Geschäfte erschlossen sein. Im November wird der Ausbau in Breganzona beginnen. In Bellinzona baut Swisscom alleine – Verhandlungen mit den Aziende Municipalizzate Bellinzona (AMB) über eine Baukooperation haben laut eigenen Angaben bislang nicht gefruchtet. Auch in Lugano sei es noch zu keiner Kooperationsvereinbarung gekommen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER