Sunrise bringt VoIP für alle

Innerhalb der nächsten Wochen will Sunrise mit Voice over IP an den Start gehen.
11. April 2005

     

Wie unsere Schwesterzeitschrift "IT Reseller" herausgefunden hat, wird Sunrise innerhalb der nächsten Wochen ein Voice-over-IP-Angebot für die breite Masse lancieren. Den Auftrag für den Vertrieb der entsprechenden Endgeräte hat die Firma Studerus Telecom erhalten.
Dass Sunrise früher oder später ein IP-Telefonie-Angebot bringen würde, war schon lange absehbar. Nachdem nun mit Swisscom Fixnet der grosse Widersacher von Sunrise bereits seit Anfang April ein Angebot bereithält, kam Sunrise in Zugzwang.
Neben den Endkundenplänen bei der IP-Telefonie heckt Sunrise auch ein Wholesale-Modell aus. Dabei soll die IP-Telefonie Drittfirmen zum Wiederverkauf angeboten werden. Die Einführung dieses Angebots dürfte sich aber noch bis in die zweite Jahreshälfte hinziehen.
(mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER