Chefwechsel bei Microsoft Schweiz

Chefwechsel bei Microsoft Schweiz

23. März 2006 - Der bisherige General Manager Alexander Stüger wird in die EMEA-Organisation befördert, Peter Waser übernimmt das Ruder am 1. Mai.
An der Spitze von Microsoft Schweiz kommt es zu einem Wechsel. Der bisherige General Manager Alexander Stüger wurde in die europäische Führungsspitze berufen. Als Leiter der Business and Marketing Organization Microsoft Europe, Middle East und Africa (EMEA) wird er ab 1. Mai die Verantwortung für Produkteverkauf und Marketing von Microsoft in Europa übernehmen. In seine Fussstapfen als General Manager der helvetischen Niederlassung wird Peter Waser treten, der bisher die hiesige Enterprise & Partner Group leitete. Der 50jährige Waser ist seit über 20 Jahren in der IT- und Telekommunikationsbranche tätig. Nach seinem Studium in den USA war er über zehn Jahre in verschiedenen Managementpositionen für IBM tätig. Später setzte er bei Swisscom Projekte im Informations- und Telekommunikationsbereich um und zeichnete als Leiter der Kundenbetreuungszentren verantwortlich. Waser wechselte danach zum Telco-Start-up Callino, wo er als CEO die Geschäftsaktivitäten aufbaute. Ende 2001 stiess er zu Microsoft Schweiz, wo er die Verantwortung für das Consulting- und Service-Geschäft übernahm. Vor drei Jahren wurde ihm die Führung der Enterprise & Partner Group übertragen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER