E-Voting in drei Gemeinden

E-Voting in drei Gemeinden

15. September 2005 - Der Kanton Zürich beschreitet neue Wege und setzt das mit dem Swiss IT Award ausgezeichnete E-Voting-System in drei Gemeinden ein.
Nun ist es definitiv. Das Zürcher E-Voting-System kommt im Oktober und November in Bülach, Schlieren und Bertschikon zum Einsatz. Die Software, die den Swiss IT Award 2005 von SwissICT und InfoWeek erhalten hat, wurde bereits an den Studierendenratswahlen der Uni Zürich im Dezember 2004 getestet. Sie ermöglicht eine rasche Stimmabgabe via Internet oder per SMS. Das System wird am 30. Oktober bei der kommunalen Abstimmung in Bülach und am 27. November bei einer kantonalen und einer eidgenössischen Abstimmung in den drei eingangs erwähnten Gemeinden eingesetzt. Der Einsatz bei der eidgenössischen Abstimmung muss allerdings noch vom Bundesrat bewilligt werden.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER