HP dominiert PC-Markt


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2008/02

     

HP dominiert den Schweizer PC-Markt nach Belieben und konnte seine Vormachtstellung 2007 nochmals kräftig ausbauen. Dies zeigen die Zahlen von IDC. Ebenfalls gut ging es dem Gesamtmarkt. Nachdem dieser 2006 noch schrumpfte, konnte er 2007 den Rückschlag wettmachen und um 12,5 Prozent zulegen. Total wurden 1,48 Millionen Einheiten umgesetzt. HP wuchs um 22 Prozent und kommt nun auf 28 Prozent Marktanteil (25,8 Prozent 2006). Leiden musste unter HPs Erfolg vor allem die Nummer 2, Dell. Dell verlor über viereinhalb Prozent und liegt nun bei kümmerlichen 16,6 Prozent (19,6 Prozent 2006). Die grossen Gewinner heissen aber Apple, Acer und Asus. Acer, die Nummer 3 in Helvetien, legte um 31,6 Prozent zu (nun 13 Prozent Marktanteil), Apple (Nummer 4) um 39,8 und Asus (jetzt die Nummer 8) sogar um 70 Prozent. Verloren haben nebst Dell auch Fujitsu Siemens, Toshiba und Sony.




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER