Web-Outlook wird rundum erneuert

Web-Outlook wird rundum erneuert

Web-Outlook wird rundum erneuert

(Quelle: Microsoft)
7. Juli 2019 -  Acht Monate hat Microsoft an der Auffrischung der Web-Version von Outlook gearbeitet. Neue Features, welche die Arbeit erleichtern sollen, finden sich in allen Bereichen. Ab Ende Juli kommt das neue Feature-Set standardmässig zum Einsatz.
Microsoft hat die Web-Version von Outlook einer Generalüberholung unterzogen und mit diversen neuen Funktionen ausgestattet. Wie der Konzern in einem Blog-Beitrag bekanntgibt, hat die Fertigstellung der neuen Version acht Monate gedauert und steht nun in der finalen Ausführung zur Verfügung. In den vergangenen Monaten konnte man bereits im Opt-in-Verfahren einen Blick auf die neuen Funktionen werfen, wofür der Schalter "Testen Sie das neue Outlook" umgelegt werden musste.

Die Neuerungen sind einerseits kosmetischer Natur, beinhalten aber auch eine ganze Reihe neuer Funktionen, um den Umgang mit Mails und Kalendereinträgen effizienter zu gestalten. So lassen sich E-Mails beliebigen Kategorien zuordnen, die nun direkt in der Mail-Auflistung angezeigt werden. Kategorien können auch Favoriten zugewiesen werden und können über die Suchfunktion aufgefunden werden. Ebenfalls praktisch: Wird beim Verfassen einer neuen Mail auf die Listenansicht gewechselt, um etwa eine neu eingegangene Mail zu lesen, lässt sich via Tab am unteren Fensterrand sofort wieder zu jener Mail wechseln, die eben verfasst wurde.
Im Kalender können mit der Suchfunktion neu diverse Kalender gleichzeitig durchsucht werden, wobei sich diese einzeln anwählen lassen und auch der Zeitraum definiert werden kann. Erweitert wurde auch die Funktion, die mit einem Klick auf den Kalender ein Panel zur Erfassung eines neuen Termins führt. Hier lassen sich nun direkt Team-Meetings definieren und Personen einladen, wobei man gleich Vorschläge für passende Zeiten präsentiert bekommt. In der Kalenderdarstellung bekommt zudem der aktuelle Tag grösseres Gewicht, indem er mehr Raum einnimmt als die vergangenen und folgenden Tage. Dazu werden in der Monatsansicht die Termine des aktuellen Tages in einem neuen Panel angezeigt.

Weitere Neuerungen betreffen Gruppen-Meetings, die sich einfacher erstellen und verwalten lassen, einen neuen Dark Mode oder jede Menge Emojis, um Mails mit Sentiments auszustatten. Die neuen Funktionen kommen ab Ende Juli standardmässig zum Einsatz und die oben genannte Umschaltfunktion steht dann nicht mehr zur Verfügung. (rd)
Office 365 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Neue Funktionen für Outlook für Android
 • Microsoft verbessert Outlook-Kalender
 • Mehr intelligente Funktionen für Web-Outlook

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER