Mehr intelligente Funktionen für Web-Outlook
Quelle: Microsoft

Mehr intelligente Funktionen für Web-Outlook

Die Web-Version von Outlook ist neu in der Lage, alle zu einem Meeting gehörenden Informationen zusammenzustellen und den Teilnehmern passende Termine vorzuschlagen. Dazu lassen sich bei Kontakten Daten aus Linkedin anzeigen.
31. März 2019

     

Microsoft hat eine Reihe neuer Funktionen für die Web-Version von Outlook angekündigt, mit deren Hilfe man sich effizienter auf Meetings vorbereiten kann. Wie der Konzern im Outlook-Blog erklärt, werden Anwender neu durch das Feature Meeting Insights bei der Vorbereitung für eine Besprechung unterstützt. Die Funktion ist in der Lage, auf Basis von Microsoft Graph relevante Informationen für ein Meeting vorzuschlagen und für bereits abgehaltene Termine alle betreffenden Daten zusammenzutragen. Microsoft nennt hier Dokumente, die auf Sharepoint oder Onedrive gespeichert sind, wie auch entsprechende E-Mails oder Inhalte, die am Meeting selbst geteilt wurden. Ein weiteres neues Feature bietet die Möglichkeit, den Teilnehmern einer Diskussion Termine für ein Meeting vorzuschlagen, sobald Hinweise vorliegen, dass eine entsprechende Absicht besteht. Dabei werden abhängig von den im Kalender erfassten Daten der Teilnehmer automatisch passende Termine vorgeschlagen.


Daneben steht jetzt auch die Verknüpfung mit Linkedin den Web-Outlook-Anwendern zur Verfügung. Wie im Microsoft 365 Blog angekündigt, kann neu auf Outlook.com, aber auch in Onedrive oder Sharepoint mit dem Cursor über einen Kontaktnamen gefahren werden, worauf Informationen aus dem Linkedin-Profil angezeigt werden. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Google ersetzt Google-Drive-Plug-in für Outlook durch Drive File Stream

29. März 2019 - Ab dem 26. Juni kann das Google-Drive-Plug-in für Outlook nicht mehr verwendet werden. Die Funktionen, um aus dem Mail-Client auf Google Drive zuzugreifen, werden neu via das Tool Drive File Stream bereitgestellt.

Login über Outlook.com für Office-365-Nutzer

3. Dezember 2018 - Office 365-Benutzer können sich in Kürze über die Outlook.com-URL in ihren E-Mail-Posteingang einloggen, was das Web Login zu einem universellen Einstiegspunkt für persönliche MSA-Konten und Office 365-Arbeits- und Schulkonten macht.

Neues Business-Outlook-Feature verbessert Firmen-Kunden-Kommunikation

5. Oktober 2018 - Outlook.com soll ein Make-over kriegen. Hier beta-testet Microsoft aktuell unter anderem eine Funktion, die die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden betrifft. Firmen können sich jetzt über Business Profile verifizieren, wodurch Mails markiert werden und beim Empfänger auf der Whitelist landen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER