Google krebst bei Legacy Free Edition der G Suite zurück - zumindest teilweise

Google krebst bei Legacy Free Edition der G Suite zurück - zumindest teilweise

(Quelle: Google)
(Quelle: Google)
17. Mai 2022 - Nachdem Anfang Jahr verkündet wurde, dass Google die kostenlose Version Legacy Free Edition der G Suite einstellen wird und die Nutzer stattdessen auf eine kostenpflichtige Workspace-Version migrieren sollen, macht der Internetgigant nun teilweise einen Rückzieher.
Mitte Januar 2022 liess Google verlauten, dass die 2012 eingestellte, aber weiterhin kostenlos erhältliche Version Legacy Free Edition der G Suite – die seit 2020 Google Workspace heisst – ab dem 1. Juli 2022 nicht mehr verfügbar sein wird ("Swiss IT Magazine" berichtete). Weiter hiess es damals – zum Unmut vieler –, dass die User auf kostenpflichtige Workspace-Abos migrieren oder die wenig später veröffentlichte, kostenlose Workspace-Version Essentials Starter nutzen sollen.

Nun, wenige Wochen vor dem Ende der G Suite Legacy Free Edition, macht Google einen Rückzieher – zumindest teilweise. So können Privatanwender die G Suite Legacy Free Edition auch künftig weiterhin nutzen, während sie für Unternehmen ab dem 27. Juni 2022 nicht mehr verfügbar sein wird (via "Zdnet.com"). So heisst es auf einer Google-Support-Seite: "Wenn Sie die kostenlose Legacy-Edition der G Suite für nicht-kommerzielle Zwecke verwenden, können Sie den Übergang zu Google Workspace deaktivieren (…). Sie können Ihre benutzerdefinierte Domain weiterhin mit Google Mail verwenden, den Zugriff auf kostenlose Google-Dienste wie Google Drive und Google Meet behalten und Ihre Einkäufe und Daten behalten." Allerdings warnt Google davor, dass die Legacy-Edition der G Suite keinen Support mehr erhält und gewisse Unternehmensfunktionalitäten in Zukunft entfernt werden könnten.

Konten von Nutzern, die nichts unternehmen, werden per 1. August gesperrt, und können dann entweder durch ein Upgrade auf Workspace oder im Falle eines nicht-kommerziellen Gebrauchs durch eine Abmeldung von der Transition wieder reaktiviert werden. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER