Security- und Bug-Fix-Updates für Chrome- und Firefox-Browser

(Quelle: Pixabay)

Security- und Bug-Fix-Updates für Chrome- und Firefox-Browser

(Quelle: Pixabay)
23. Januar 2022 - Die neuesten Updates beheben beim Chrome-Browser eine ganze Reihe von Sicherheitslücken, während im Fall von Firefox lediglich einige Bugs ausgemerzt werden.
Für die beiden beliebten Webbrowser Chrome und Firefox sind neue Versionen veröffentlicht worden. Während Google den Chrome-Browser auf die Version 97.0.4692.99 aktualisiert, hat Mozilla von Firefox den Minor-Release 96.02 veröffentlicht.

Mit dem Chrome-Update werden laut Blog-Posting insgesamt 26 Sicherheitslücken adressiert. Das Risiko wird in einem Fall als kritisch und in 14 weiteren Fällen als hoch beurteilt. Darüber hinaus wurden mit dem Update wie üblich eine ganze Reihe kleinerer Fehler behoben. Um ein reines Wartungs-Update handelt es sich derweil bei der neuen Firefox-Version 96.02. Gemäss den Release Notes wurden damit drei Bugs in den Bereichen Linux-Tabs, Lastpass-Einbindung sowie Resizing der Facebook-App behoben.

Die Windows-Versionen der neuesten Chrome- und Firefox-Browser stehen per sofort in unserer Freeware Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER