Ubuntu Pro gibt's jetzt auch für Google Cloud

Ubuntu Pro gibt's jetzt auch für Google Cloud

(Quelle: Ubuntu)
15. Juni 2021 - Canonical hat Ubuntu Pro für die Google-Cloud-Plattform veröffentlicht, das auf Ubuntu-Standardkomponenten basiert und eine Reihe weiterer Services bietet.
Ubuntu Pro, Canonicals Ubuntu-Premium-Version für den Unternehmenseinsatz, steht nun auch für Googles Cloud-Plattform (GCP) bereit. Ubuntu Pro für Google Cloud soll Entwicklern und Administratoren eine sichere Devops-Umgebung bieten. Sie basiert auf Ubuntu-Standardkomponenten, enthält aber eine Reihe von zusätzlichen Diensten. Dazu gehören zum einen der Zugang zu Sicherheits-Patches für Tausende von Open-Source-Anwendungen sowie eine zehnjährige Wartungszusage und zum anderen kritische Compliance-Funktionen für den Betrieb von Workloads in regulierten Umgebungen. Des Weiteren beinhaltet Ubuntu Pro für Google Cloud ein Live-Kernel-Patching, das VM-Instanzen mehr Sicherheit und höhere Betriebszeiten bieten soll. Für das zweite Halbjahr verspricht das Unternehmen zudem weitere neue Funktionen wie zertifizierte FIPS-140-2-Komponenten, Sicherheits-Dashboard für Security Command Center sowie Managed Apps.

"Unternehmenskunden setzen zunehmend auf die Google Cloud, um ihre geschäftskritischen und kundenorientierten Kernanwendungen auszuführen. Die Verfügbarkeit von Ubuntu Pro für Google Cloud bietet unseren Unternehmenskunden die zusätzlichen Sicherheits- und Compliance-Services, die sie für ihre unternehmenskritischen Workloads benötigen", so June Yang, VP und GM Compute bei Google Cloud. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER