Ubuntu-Update mit neuem Linux-Kernel verfügbar

Ubuntu-Update mit neuem Linux-Kernel verfügbar

Ubuntu-Update mit neuem Linux-Kernel verfügbar

(Quelle: Canonical)
5. Februar 2021 - Mit dem Release 20.04.2 hat Canonical die beliebte Linux-Distribution Ubuntu aktualisiert und mit einem neuen Kernel ausgestattet.
Canonical, Hersteller der beliebten Linux-Distribution Ubuntu, hat mit dem Release der Long-Term-Support-Version 20.04.2 ein zweites Update des Open-Source-Betriebssystems veröffentlicht. Die neuen ISOs enthalten alle jüngsten Security- und Software-Updates und bieten darüber hinaus auch Unterstützung für neueste Hardware. Wie den Release Notes zu entnehmen ist, wird mit der neuen Version nun erstmals der Linux Kernel 5.8 ausgeliefert. Wer die Server-Version installiert, wird während dem Setup-Prozess gefragt, ob das Kernel-Update durchgeführt werden soll, während standardmässig darauf verzichtet wird.

Für die Desktop-, Server- und Cloud-Version will der Hersteller während fünf Jahren ab der Erstveröffentlichung bis zum April 2025 Updates bereitstellen, für alle weiteren Ubuntu Flavours wie wie Kubuntu, Lubuntu oder Xubuntu bis zum April 2023. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER