Western Digital erweitert Red-Serie um 14-TB-HDDs und SSDs

Western Digital erweitert Red-Serie um 14-TB-HDDs und SSDs

Western Digital erweitert Red-Serie um 14-TB-HDDs und SSDs

(Quelle: Western Digital)
25. Oktober 2019 -  Western Digital hat seine Red-Laufwerksfamilie um eine 14-TB-Harddisk und erstmals auch durch Solid-State-Disk-Modelle erweitert. Die mit dem Red-Label gekennzeichneten Drives zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit aus.
Storage-Spezialist Western Digital hat seine Serie an Red-Laufwerken aufgefrischt und neue Modelle vorgestellt, die speziell für den Einsatz in NAS-Systemen vorgesehen sind. Erstmals finden sich darunter auch Solid-State-Modelle. Mit der Red-Kennung markiert Western Digital seit längerem Speicherlaufwerke, die auf eine hohe Beanspruchung ausgelegt sind.

Bei den neuen Drives handelt es sich einerseits um SSDs mit der Kennung WD Red SA500 NAS SATA SSD, die mit Speicherkapazitäten zwischen 500 GB und 4 TB angeboten wird. Sie sind laut Hersteller für die Nutzung in 10-Gigabit-Ethernet-Umgebungen wie auch fürs Caching in NAS-Systemen optimiert worden und auf hohe Beanspruchungen ausgelegt. Die SSDs sind im 2,5-Zoll- und M.2.-Format erhältlich, wobei letztere nur in Kapazitäten bis 2 TB verfügbar sind. Die Preise beginnen hier bei 72 Dollar für das 500-GB-Modell.

Ebenfalls neu ist andererseits die WD Red NAS HDD, eine ebenfalls auf hohe Belastungen ausgelegte Festplatte mit einem Speichervermögen von 14 Terabyte. Das Laufwerk wurde für die Nutzung in NAS-Systemen in 7x24-Umgebungen designt und ist zusätzlich in einer Pro-Version erhältlich, die dank spezieller Technologien und einer Fehlerkorrekturfunktion eine erhöhte Zuverlässigkeit bieten soll. Die neuen 14-TB-HDDs gehen zu Preisen von 450 respektive 525 Dollar über den Tisch.

Laut Western Digital sind die neuen Red-Laufwerke ab November im Handel erhältlich. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Western Digital bringt 2020 Harddisks mit 20 Terabyte Kapazität
 • Western Digital bringt 30-Terabyte-SSD für Server und Storage

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER