Microsoft aktualisiert Chromium Edge

Microsoft aktualisiert Chromium Edge

7. August 2019 -  Mit einem Update erhält Microsofts Chromium Edge Browser die so genannte Carot Browsing Funktion, mit welcher via Tastatur auf einer Website navigiert werden kann.
Microsoft aktualisiert Chromium Edge
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat ein Update für seinen Chromium-basierten Browser Edge veröffentlicht, wie "MSpoweruser" meldet. Das aktuell als Canary Build verfügbare Update mit der Nummer 78.0.240.0, das schon bald auch an Entwickler verteilt werden soll, wartet mit verschiedenen neuen Features auf. Dazu gehört etwa eine "Never Translate"-Funktion in der Translation-Benutzeroberfläche sowie Caret Browsing, das unter Enable Caret Browsing aktiviert werden muss und es dem Anwender erlaubt, mit der Tastatur statt mit der Maus oder dem Trackpad auf der Website zu navigieren. (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Chromium-basierter Edge-Browser bereit für Tests im Unternehmen
 • Anti-Tracking-Feature für den Edge Browser
 • Entwicklerversionen von Edge auf Chromium-Basis nun auch für Windows 7 und 8.1

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER