Sharepoint für iOS neu mit Erwähnungsfunktion

Sharepoint für iOS neu mit Erwähnungsfunktion

16. Dezember 2018 -  Mit der Version 4.5 der Sharepoint App für iOS versteht sich die Anwendung mit Erwähnungen in Kommentaren und bietet neue Funktionen fürs Datei-Handling in der Dokumenten-Bibliothek.
Sharepoint für iOS neu mit Erwähnungsfunktion
(Quelle: Microsoft)
Microsoft hat die Sharepoint-App für Apples iOS-Plattform aktualisiert und in der neuen Version 4.5 veröffentlicht. Die Neuerungen betreffen einerseits eine Erwähnungsfunktion, andererseits neue Features in der Dokumenten-Library.

Die Erwähnungsfunktion ermöglicht es, durch das Einfügen des @-Zeichens vor einem Namen in Kommentaren andere Teammitglieder zu informieren und selber entsprechende Benachrichtigungen zu erhalten. Daneben wurden die Funktionen in der Dokumentenbibliothek dahingehend erweitert, dass sich da jetzt auch Ordner erstellen und Dateien umbenennen wie auch löschen lassen. Schliesslich wurde in der neuen Version auch ein Fehler bei der Unterstützung für Microsoft Stream Webparts behoben.


Sharepoint for iOS 4.5 steht per sofort bei iTunes zur Verfügung. Die knapp 130 MB grosse App versteht sich iOS 10 und höher. (rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Sharepoint Mobile App mit neuem Design
 • Microsoft lanciert neue Sharepoint-Features für Office 365

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER