Technologieunternehmen dominieren das Ranking der wertvollsten globalen Marken

Technologieunternehmen dominieren das Ranking der wertvollsten globalen Marken

Technologieunternehmen dominieren das Ranking der wertvollsten globalen Marken

(Quelle: Millward Brown)
7. Juni 2017 -  Das diesjährige Ranking der Brandz Top 100 Most Valuable Global Brands wird von Technologieunternehmen dominiert. Sie machen 54 Prozent des Gesamtwertes aller Top-100-Marken aus. An der Spitze des Rankings stehen dabei Google, Apple und Microsoft.
Millward Brown und WPP haben einmal mehr ihren Brandz Top 100 Most Valuable Global Brands Report veröffentlicht. Diesem ist zu entnehmen, dass sich Google in diesem Jahr die Poleposition im weltweiten Vergleich sichern konnte. Dem Bericht zufolge verfügt der Suchmaschinenriese über einen Wert von 245,581 Milliarden Dollar. Auf Platz zwei und drei positionieren sich Apple und Microsoft mit 234,671 beziehungsweise 143,222 Milliarden Dollar. Ebenfalls in die Top 10 geschafft haben es Amazon (139,286 Milliarden Dollar), Facebook (129,8 Milliarden Dollar), AT&T (115,112 Milliarden Dollar), Visa (110,999 Milliarden Dollar) und Tencent (108,292 Milliarden Dollar) sowie IBM (102,088 Milliarden Dollar) und Mcdonald’s (97,723 Milliarden Dollar).

Als wertvollste Schweizer Marke ging Rolex in das Ranking ein. Der Unternehmenswert der Luxusuhrenmarke wird mit 8 Milliarden Dollar beziffert. Auf Platz zwei und drei folgen Nescafé mit 6,3 Milliarden Dollar und die UBS mit 6,1 Milliarden Dollar.

Am häufigsten gelistet werden in dem Ranking Unternehmen aus den USA. Insgesamt haben es 54 US-Firmen unter die 100 wertvollsten Marken weltweit geschafft. Stark steigern konnte sich derweil China. Wurde vor 12 Jahren erst ein chinesisches Unternehmen in der Top 100 Liste geführt, so sind es heuer 13. Der Gesamtwert dieser Marken hat sich in dieser Zeitspanne um 937 Prozent gesteigert und macht inzwischen 11 Prozent am Gesamtwert der Top-100-Marken weltweit aus. Der am stärksten vertretene Sektor ist indessen der Technologiesektor. Insgesamt werden 37 Technologieunternehmen unter den 100 wertvollsten Marken geführt. Sie machen mehr als die Hälfte des Gesamtwertes der Top-100-Marken aus. Die Gesamtübersicht der Top 100 kann hier eingesehen werden. (af)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple, Google und Coca-Cola sind ist wertvollsten Marken der Welt
 • Apple ist wertvoller als Google
 • Apple behauptet sich als wertvollster Brand

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER