Verzögerte Auslieferung von Apples Airpods wegen technischer Probleme

Verzögerte Auslieferung von Apples Airpods wegen technischer Probleme

Verzögerte Auslieferung von Apples Airpods wegen technischer Probleme

(Quelle: Apple)
13. Dezember 2016 -  Probleme bei der Synchronisation der Audiosignale zwischen den Airpods und den iPhones führen zu Verzögerungen bei der Auslieferung der Kopfhörer.
Ursprünglich sollten die kabellosen Airpods im Oktober in den Handel kommen, doch offenbar machen die neuen Kopfhörer von Apple Probleme. Gemäss Bericht des "Wall Street Journal", das sich dabei auf interne Quellen bei Apple beruft, sollen die Probleme technischer Natur sein und bei der Synchronisation der Audiosignale mit den beiden Airpods auftreten. Apple verwendet im Gegensatz zur gängigen Bluetooth-Technologie eine eigene Übertragungstechnik mit speziellen Chips in den Kopfhörern. Während bei herkömmlichen Bluetooth-Kopfhörern das Signal vom Sender nur an einen Kopfhörer geschickt wird, der dann als Relais fungiert und den Datenstrom an den zweiten Kopfhörer weiterleitet, können die Airpods einzeln und voneinander getrennt angesteuert werden. Das bedeutet aber auch, dass für den Stereo-Effekt beide Kopfhörer die eingehenden Daten gleichzeitig empfangen müssen, doch genau damit soll es hapern. Das wird vermutlich dazu führen, dass die Airpods nicht rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft erhältlich sein werden. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple erklärt Akku-Probleme beim iPhone 6s
 • Apple: Berichte über verkürzte Akkulaufzeiten unter iOS 10.1.1
 • Apple tauscht Akkus einiger iPhone 6s aus

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER