HPE mit neuen Angeboten für SAP und Microsoft Azure

HPE mit neuen Angeboten für SAP und Microsoft Azure

HPE mit neuen Angeboten für SAP und Microsoft Azure

(Quelle: Hewlett Packard Enterprise)
23. November 2016 -  Hewlett Packard Enterprise lanciert ein Portfolio mit Managed Services und Dienstleistungen für SAP und Microsoft Azure. Damit will HPE seine Partnerschaften in diesem Bereich ausbauen.
Hewlett Packard Enterprise (HPE) baut seine Partnerschaften im Bereich der Managed Services aus. Zusammen mit Microsoft will man die im letzten Jahr angekündigte Partnerschaft (Swiss IT Magazine berichtete) im Bereich der Cloud-Services vertiefen. Laut einem Bericht von "Data Center Knowledge" beinhalten die neu aufgegleisten Managed Services für Microsoft Azure das Management virtueller Server, Storage- und Netzwerk-Infrastruktur, Wartung, Infrastruktur-Konfiguration, operationellen Support, Active Directory Management, OS-Patching- sowie Backup-, Recovery- und Security-Dienstleistungen. Damit wolle man CIOs darin unterstützen, einen sicheren und verlässlichen Betrieb zu tieferen Kosten zu gewährleisten, so Eugene O'Callaghan, Vice President of Worklad and Cloud bei HPE.

In Zusammenarbeit mit SAP startet HPE im ersten Quartal 2017 zudem mit Enterprise Solutions On Demand (ESO) für SAP. Wie HPE berichtet sollen die angebotenen Dienstleistungen das Management der Infrastruktur und der Plattform beinhalten sowie Managed Services für SAP-Applikationen. Auch unterschiedliche, abgestufte Angebote für Disaster-Recovery sollen im Portfolio geführt werden. (luc)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • HPE bringt High-end-Storage für KMU
 • HPE stellt Cloud-Partnerschaften mit Google und Amazon.com in Aussicht
 • Hewlett Packard Enterprise zeigt HPE Synergy

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER