Google verpasst Google+ neues Design

(Quelle: Google)

Google verpasst Google+ neues Design

(Quelle: Google)
19. November 2015 - Google hat den Fokus des neuen Designs für sein Social Network Google+ auf Communities gelegt, um die sich nun alles drehen soll.
Das Social Network Google+ von Google kommt in einem neuen Design daher. Im Zentrum stehen dabei die zwei Funktionen Collections und Communities, wie Google in einem Blogeintrag verrät. Den Communities sollen sich pro Tag rund 1,2 Millionen neue Anwender anschliessen und das erst im Frühjahr lancierte Feature Collections, mit welchem man neue und alte Einträge zu einem Thema sammeln kann, wachse noch schneller. Zudem soll Google+ durch die neue Benutzeroberfläche noch einfacher und Mobile-freundlicher werden.

Allerdings funktionieren noch nicht alle Google+-Features mit dem neuen Design, weshalb man unten links auf die klassische Ansicht wechseln kann. Zudem steht das neue Design erst für die Web-Version zur Verfügung. Angepasst Apps für iOS und Android sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.
(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER