Nokia aktualisiert Here-Kartendienst-Apps

Nokia aktualisiert Here-Kartendienst-Apps

(Quelle: Nokia)
11. Dezember 2014 - Nokia hat neue Versionen der Kartendienst-App Here für Android, Windows 8.1 und Windows Phone veröffentlicht. Die neuen Windows-Versionen erlauben die Datenmigration aus den alten Nokia-Accounts.
Nachdem Nokia für Android-Geräte vor kurzem eine Beta-Version der Karten-Anwendung Here Maps veröffentlicht hat, steht die App jetzt für Android 4.1 oder höher zum kostenlosen Download im Google Play Store zur Verfügung. Nokias Karten-App bietet im Vergleich zu den meisten Konkurrenten die Möglichkeit, die Karten auch ohne Internetverbindung zu nutzen.

Darüber hinaus wurden auch die Windows-8.1-Versionen inklusive der Windows-RT-Variante aufgefrischt und mit Karten für weitere 18 Länder erweitert, womit die Gesamtzahl der unterstützten Länder jetzt auf 118 angestiegen ist. Ebenfalls neu veröffentlicht wurde die Here-Version für Windows Phone, wobei jetzt auch ältere Windows-8.0-Smartphones unterstützt werden. Mit dem Release der Updates stellt Nokia die Möglichkeit zur Verfügung, die mittlerweile veralteten Nokia-Account-Daten in einen neuen Here-Account zu importieren.

Neben der eigentlichen Karten-App Here Maps wurden ausserdem auch die erweiternden Apps Here Drive, Here Transit und Here City Lens einer Auffrischung unterzogen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER