Applikationsentwicklung studieren an der FFHS

Applikationsentwicklung studieren an der FFHS

24. Oktober 2014 -  Als Vorbereitung für den eidgenössischen Fachausweis in Applikationsentwicklung gibt es an der Fernfachhochschule Schweiz ab nächstem Frühling einen neuen Studiengang.
Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet einen neuen Studiengang an, der mit dem Diploma of Advanced Studies (DAS) in Applikationsentwicklung abschliesst und die Studenten auf eine Prüfung für den eidgenössischen Fachausweis in Applikationsentwicklung vorbereiten soll. "Damit erhalten erfahrene Berufsleute die Chance, die vom Arbeitsmarkt geforderten Qualifikationen zu erwerben und neben einem FH-Diplom gleichzeitig die Berufsprüfung abzulegen", erklärt die FFHS. Der erste Studiengang soll im Frühlingssemester 2015 starten und drei Semester dauern. Mehr Informationen zum DAS Applikationsentwicklung gibt es hier. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • FFHS lanciert praxisintegriertes Bachelor-IT-Studium
 • FFHS schliesst zweites Pilotprojekt zum papierlosen Studium ab

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER