Sunrise lanciert Flatrate-Optionen für Prepaid-Kunden

Sunrise lanciert Flatrate-Optionen für Prepaid-Kunden

26. November 2013 - Ab sofort offeriert Sunrise auch den Prepaid-Kunden die Möglichkeit, unbegrenzt zu telefonieren, SMS zu verschicken oder von einer 1-Gigabyte Datenflatrate zu profitieren.
Sunrise erweitert das Leistungsspektrum seiner Prepaid-Angebote um drei Flatrate-Optionen, die das Leistungsspektrum zum Fixpreis erweitern. Die kleinste Option trägt die Bezeichnung "Flat Start" und erlaubt zum Fixpreis von 19 Franken pro Monat unlimitierte Anrufe ins Schweizer Festnetz sowie ins Sunrise-Mobilfunknetz und beinhaltet den unbeschränkten SMS-Versand. Für monatlich 34 Franken kommt bei der "Flat Classic"-Option zusätzlich ein Datenvolumen von 500 MB dazu. Für Kunden, die auch unbegrenzt in die anderen Mobilfunknetze telefonieren und ein Datenvolumen von einem Gigabyte nutzen möchten, wurde schliesslich die Option "Flat Relax" lanciert, die mit 64 Franken pro Monat zu Buche schlägt.

Bei den Optionen mit Datenvolumen soll jeweils die schnellstmögliche Geschwindigkeit geboten werden. Sollte das Limit überschritten werden, wird die Surfgeschwindigkeit verringert, wobei allerdings keine zusätzlichen Kosten anfallen. Wie Sunrise weiter mitteilt, werden die Optionen am Ende eines Monats jeweils automatisch erneuert, sofern genügend Prepaid-Guthaben vorhanden ist. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER