Windows 8 wurde bereits über 40 Millionen Mal verkauft

Windows 8 wurde bereits über 40 Millionen Mal verkauft

28. November 2012 - Microsoft hat im ersten Monat über 40 Millionen Lizenzen für sein neues Betriebssystem Windows 8 an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht.
(Quelle: Microsoft)
Seit einem Monat ist Microsofts neuestes Betriebssystem Windows 8 nun schon auf dem Markt. Gespannt wartete man bislang auf Zahlen, wie gut sich das OS verkauft. Nun sind sie da: Wie Microsofts neue Windows-Chefin Tami Reller anlässlich der Credit Suisse 2012 Annual Technology Conference erklärt hat, hat man in der Zwischenzeit über 40 Millionen Lizenzen für Windows 8 verkauft. Gleichzeitig erklärt Microsoft im Windows Blog, dass das neue Betriebssystem Windows 7 in Sachen Upgrades übertrifft. Das ist allerdings kein Wunder, ist dies doch auch deutlich einfacher geworden.

Weiter teilen die Redmonder mit, dass einige Apps im Windows Store unterdessen bereits die magische 25'000-Dollar-Umsatz-Marke geknackt haben und damit nun 80 Prozent der Einnahmen behalten können. Ausserdem heisst es, dass sich die Zahl der Apps seit dem Launch mittlerweile verdoppelt hat. (mv)

Kommentare

Mittwoch, 28. November 2012 F. Rodriguez
Typische Microsoft Schönrederei. Die 40 Millionen sind einfach nur Lizenzen auf den Neugeräten der Hersteller. Die bekommen dafür ja keine Windows 7 Lizenzen mehr und die Kunden müssen die Geräte wohl ober übel mit Windows 8 kaufen. Angeblich soll Windows 8 an Upgrades Windows 7 übertreffen. Microsoft gibt dazu aber keine Zahlen mehr an, sonst würde man sehen, dass nachwievor nicht einmal alle Leute, welche ein billiges Upgrade (für Fr. 18.-) erhalten, da sie das Gerät in den 6 Monaten vor dem Win 8 Release gekauft haben. Kommt erschwerend hinzu, dass bei Windows 7 diese 6-monatige Updateberechtigung nur für Vista galt und nicht für XP, welches die meisten damals in Betrieb hatten, da Vista eine Katastrophe war und jeder der konnte diese Windows Version übersprang. Somit konnten damals keine so hohen Upgradezahlen erreicht werden in der kurzen Zeit. Windows 7 hat erst nach einigen Monaten, wegen der Skepsis der Kunden angefangen zu rentieren.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER