Neue Opteron-Serie von AMD

Neue Opteron-Serie von AMD

5. November 2012 -  AMD lanciert mit Opteron 6300 eine neue Serie Server-Prozessoren und verspricht sowohl mehr Performance als auch eine bessere Skalierbarkeit. Erste Server mit den neuen Prozessoren sollen noch vor Ende Jahr auf den Markt kommen.
Neue Opteron-Serie von AMD
(Quelle: AMD)
AMD hat die neue Server-Prozessoren-Serie Opteron 6300 lanciert. Die Prozessoren basieren auf der Next-Generation-Kernarchitektur "Piledriver", bieten bis zu 16 Kerne pro Socket und sollen mehr Performance und Skalierbarkeit für virtuelle Server-Plattformen in Cloud-Umgebungen, Big-Data-Systemen und High Performance Computing (HPC) bringen.

So verspricht AMD etwa, dass die neue Opteron-6300-Serie bis zu 24 Prozent mehr Performance liefert als die Vorgängergeneration Opteron 6200. Dies habe der Server-Benchmark Specjbb2005, der die Java-Performance evaluiere, ergeben. Java sei ein kritisches Element in einem Software-Ökosystem für Next-Generation-Rechenzentren.


Erste Server, die auf der Opteron-6300-Serie von AMD basieren, sollen vor Ende 2012 auf den Markt kommen und von HP und Dell stammen.
(abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • AMD will auch ARM-CPUs produzieren
 • AMD stellt 8-Core-CPU mit 4 GHz vor
 • AMD zeigt Windows-8-Tablet-Plattform

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER