Lenovo arbeitet auch an Windows-8-Tablet mit ARM-Chip

Lenovo arbeitet auch an Windows-8-Tablet mit ARM-Chip

13. August 2012 -  Lenovo wird Ende Oktober angeblich nicht nur ein Windows-8-Tablet mit Intel-, sondern auch eines mit ARM-Prozessor und Windows RT auf den Markt bringen.
Lenovo arbeitet auch an Windows-8-Tablet mit ARM-Chip
(Quelle: Lenovo)
Nach der Präsentation des Thinkpad Tablet 2, dem ersten Windows-8-Tablet aus dem Hause Lenovo, sind im Web bereits Informationen zu einem weiteren Tablet mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft aufgetaucht. Wie das "Wall Street Journal" erfahren haben will, arbeiten die Chinesen auch an einem Tablet mit Windows RT und ARM-Prozessor. Letzterer soll von Nvidia geliefert werden. Beim mysteriösen Gerät handelt es sich laut "ABC News" um das Ideapad Yoga. Das heisst, dass Lenovo das Yoga wie Microsoft sein Surface mit zwei verschiedenen Prozessoren ausstatten wird, nämlich wie an der CES vorgestellt mit einem Intel-Core-Prozessor sowie einem ARM-Prozessor. Auf den Markt kommen soll das Tablet rund um den Release von Windows 8 Ende Oktober. (mv)
Weitere Artikel zum Thema
 • Lenovo präsentiert erstes Windows-8-Tablet
 • Ideapad Yoga: Lenovos Ultrabook ist auch ein Tablet

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/10
Schwerpunkt: Application Management Services
• Application Management 2019
• Auch bei KMU spricht alles für die Cloud
• Containerlösungen - die Symphonie für die ­Unternehmens-IT
• Mobile Apps: Trends und Vorgehensweisen
• Innovationstreiber Application Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER