Smart Home: Smart-Me Plug

Der vernetzte Steckdosen-Überwacher

Der vernetzte Steckdosen-Überwacher

Artikel erschienen in IT Magazine 2018/04

In der App liegt die Kraft

Spannend ist der Smart-Me Plug vor allem deshalb, weil sich in der App verschiedene Regeln speichern lassen, die definieren, wie sich das Gerät in einer bestimmten Situation verhalten soll. Für mehrere Messwerte lassen sich dabei Grenzwerte definieren, die, werden sie erreicht, eine bestimmte Aktion auslösen. Auch eine Zeitsteuerung ist möglich. Neben einer einfachen Benachrichtigung in der App oder per E-Mail gibt es dabei die Möglichkeit, den Smart-Me Plug ab- und anzuschalten, beispielsweise um das daran angeschlossene Gerät vom Netz zu trennen. Einziges Manko: Der Plug lässt sich nur in Räumen einsetzen, in denen es auch ein WiFi-Signal gibt, denn eine andere Möglichkeit, diesen mit dem Netzwerk zu verbinden, besteht nicht. Der Smart-Me Plug ist im Fachhandel zu einem Preis ab 111 Franken erhältlich. Weitere Informationen zum Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers unter www.smart-me.com. (luc)
Seite 2 von 2
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER