CIO-Interview: «SAP ist das Herzstück unserer IT»

CIO-Interview: «SAP ist das Herzstück unserer IT»

Artikel erschienen in IT Magazine 2016/01
Stichwort Siroop, der Online-Marktplatz von Coop und Swisscom: Inwieweit sind Sie und Ihr Team hier involviert?
Der Online-Marktplatz Siroop ist in einem Kontext mit Start-up-Charakter entstanden. Wir sind dennoch gefragt, wenn es um Schnittstellen geht, um die Produkte der Unternehmen der Coop-Gruppe einzubinden.

Sie haben erklärt, dass Sie gut 30 Millionen Franken für das Personal aufwenden. Wie ist Ihr Team denn schwergewichtig aufgebaut?
Etwa die Hälfte der Personalkosten entfallen auf die Bereiche Prozesse/SAP und die Entwicklung. Hier bauen wir zukünftig auch weiter aus. Relativ gross ist auch unser Service Center, da es mit zahlreichen regionalen Standorten nah bei unseren internen Kunden ist und als Ansprechpartner für Fragen, die weit über IT-Probleme hinausgehen – beispielsweise Fragen zum Prozess, fehlende Aktionspreise und vieles mehr –, zur Verfügung steht.
In dem Zusammenhang: Ist das Thema IT-Fachkräftemangel auch bei Coop aktuell? Und was tun Sie dagegen?
Wir bilden selber aus. Über 40 Mitarbeitende unserer Informatik sind Lernende in der Grundausbildung. Zudem fördern wir die Weiterbildung unserer Mitarbeitenden. Coop ist ein attraktiver Arbeitgeber, sodass wir eine vergleichsweise niedrige Fluktuation haben. In den nächsten Jahren werden deshalb die Pensionierungen der Babyboomer zur grösseren Herausforderung. Wir haben dies jedoch erkannt und zahlreiche Massnahmen für eine frühzeitige Nachfolgeregelung der Schlüsselpersonen ergriffen. Und schliesslich können wir hier in Basel zum Glück auch auf Grenzgänger aus Deutschland und Frankreich zurückgreifen, wodurch ein grösserer Pool an IT-Fachkräften zur Verfügung steht.

Wie weit ist Outsourcing bei Coop ein Thema?
Wir arbeiten primär mit internen Leuten und haben nur einzelne Bereiche an der «Peripherie» und der Infrastruktur outgesourced. Bei den Kernprozessen kommt für uns Outsourcing nicht in Frage, da wir das Know-how zu den Geschäftsprozessen intern halten möchten.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER