MWC: Samsung verrät ein bisschen mehr zum Galaxy Ring
Quelle: Samsung

MWC: Samsung verrät ein bisschen mehr zum Galaxy Ring

Noch dieses Jahr will Samsung den Galaxy Ring als bequemstes Gesundheits- und Wellness-Wearable einführen. Details zum neuen Device sind bislang jedoch spärlich bekannt.
26. Februar 2024

     

Anlässlich der Vorstellung des Smartphones Galaxy S24 hat Samsung am Schluss der Veranstaltung kurz ein geplantes Wearable namens Galaxy Ring in Form eines Fingerrings erwähnt, ohne aber auf irgendwelche Details einzugehen ("Swiss IT Magazine" berichtete). Jetzt haben ausgewählte Medienvertreter am MWC zufolge diversen Medienberichten einen Blick auf den Galaxy Ring erhalten. Das Wearable soll demnach auf Basis verschiedener integrierter Sensoren Fitness- und Gesundheitsfunktionen bieten und in fünf Grössen von S bis XL sowie wahlweise in Platinsilber, Gold oder Keramikschwarz erhältlich werden. Der eingebaute Akku, je nach Ringgrösse mit unterschiedlicher Kapazität zwischen 14,5 und 21,5 mAh, soll laut Samsung für einige Tage reichen.


Samsung selbst erwähnt das Wearable in einem Blogpost, der die Vision des Unternehmens für eine intelligente Gesundheitsplattform schildert. Die Zukunft der Wellness steckt demnach am Finger: "Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir noch in diesem Jahr Samsung Galaxy Ring einführen werden, der Samsungs gesammelte Innovationen auf die kleinste Form für bequemes 24/7-Tragen bringt." Technische Details oder Preisvorstellungen nennt auch der Blogpost nicht. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Samsung will künftig ebenfalls kostenpflichtige KI-Abos anbieten

31. Januar 2024 - Bis 2025 steht Samsungs Galaxy AI gänzlich kostenfrei zur Verfügung. Der Mobilfunk-Chef des Konzerns hat sich jetzt geäussert, wie es anschliessend weitergehen könnte.

Samsung kündigt Gesundheits-Wearable Galaxy Ring an

22. Januar 2024 - Samsung hat mit dem Galaxy Ring ein Fingerring-Wearable angekündigt. Was der smarte Ring kann und was er kostet, wurde aber noch nicht bekanntgegeben.

Samsung stellt Galaxy-S24-Serie mit integrierten KI-Funktionen vor

17. Januar 2024 - Samsungs Galaxy-S24-Familie will mit KI-Funktionen punkten und ist unter anderem in der Lage, Telefonate in Echtzeit in andere Sprachen zu übersetzen. Erfreulich zudem: Die neuen Geräte sind günstiger als die letztjährige Serie.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER