Microsoft haucht dem Messenger Skype neues Leben ein
Quelle: Microsoft

Microsoft haucht dem Messenger Skype neues Leben ein

Die Blütezeit von Skype ist lange vorbei. Doch die Redmonder sind offenbar nicht bereit, Skype for Business ganz aufzugeben. Nach einem kompletten Redesign will man neu starten.
21. Februar 2024

     

Totgesagte leben bekanntlich länger: eigentlich war Skype for Business am 31. Juli 2021 eingestellt worden. Kurz vorher hatte Microsoft seine Kunden aufgefordert, auf die hauseigene Kollaborationslösung Teams zu wechseln. Doch nach einer Generalüberholung von Skype versuchen jetzt die Redmonder, nochmal neu zu starten, wie einem Blog-Eintrag zu entnehmen ist. Unter dem Namen Skype Messaging 2.0 will man Skype als modernisiertes Messaging-Erlebnis wiederbeleben.

Die Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet und das Kontextmenü modernisiert. Zudem wurde der Emoji-Screen aufgepeppt beziehungsweise die Emoji-Bibliothek erweitert. Des Weiteren werden Nachrichten eleganter abgeschnitten und das gesamte Benachrichtigungssystem rund um Anrufbenachrichtigungen wurde überarbeitet.


Des Weiteren wurde die Verwaltung von Unterhaltungen intuitiver gestaltet. Über einen längeren Druck auf einen beliebigen Chat öffnet sich ein Menü. Anschliessend können zum Beispiel Favoriten hinzugefügt oder Chats gelöscht werden.

Fotos kommen in der neuen Galerieansicht zur Geltung. Für 2 oder mehr Fotos und/oder Videos gibt es nun gestapelte Medienalben, die in einem Chat geteilt werden (s. Bildergalerie).

Auch die Art und Weise, wie auf Nachrichten geantwortet werden kann, wurde überarbeitet. Neu kann man via Fingertipp reagieren, antworten oder zitieren. Neu passen sich die Antworten an das von Ihnen gewählte Farbschema an.

Die Software kann in der "Swiss IT Magazine" Freeware Library heruntergeladen werden. (cma)


Weitere Artikel zum Thema

Skype bringt Transcription Feature für Sprachnachrichten

18. Februar 2024 - Skype präsentiert mit dem neuen Insider Build ein besseres Handling von Sprachnachrichten. So können diese neu etwa auch als Text angezeigt werden, was der Usability und hörgeschädigten Usern zugutekommen soll.

Skype neu mit interaktiven Bing-Chat-Eingaben

13. Juni 2023 - Der neueste Insider-Build von Skype ist da und integriert nicht nur die Wetter-App von Microsoft, sondern bringt auch interaktive Bing-Chat-Eingaben ohne Warteliste.

Skype 8.93 bringt Themes und Übersetzung in eigener Stimme

31. Januar 2023 - Mit der neuen Skype-Version 8.93 kommt ein Feature für die Stimmenübersetzung in der Stimme des Nutzers auf alle Desktop-Plattformen. Dazu gibt es neu Farb-Themes für Mobile- und Desktop-Geräte.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER