Teams-Chats jetzt direkt in Outlook integriert
Quelle: Depositphotos

Teams-Chats jetzt direkt in Outlook integriert

Ab sofort rollt Microsoft ein neues Feature für Outlook für Windows aus: Textchats in Teams-Meetings lassen sich ohne App-Wechsel direkt von Outlook aus nutzen.
12. Februar 2024

     

Wer Outlook nutzt, muss für einen Chat mit Kollegen künftig nicht mehr zu Microsoft Teams wechseln. Teams-Chats können neu direkt in Outlook gestartet werden, wie Microsoft in einem Techcommunity-Post verrät. Konkret heisst es: "Wenn ein Meeting entweder aus Outlook oder aus Teams mit Teams als Online-Meeting-Option erstellt wird, können die Meeting-Teilnehmer direkt aus Outlook im Meeting chatten."

Nutzer können den Chat von verschiedenen Punkten aus starten, zum Beispiel aus dem Kalender, den Meeting-Details, dem Kontextmenü, "My Day" oder aus einem Reminder. Die Teams-Einstellungen des Nutzers bestimmen dabei, ob der Chat in einem neuen Fenster oder im Hauptfenster von Teams erscheint. Falls der Outlook-Nutzer kein Teams installiert hat, wird die Web-Version aufgerufen.


Das neue Feature wird laut Microsoft ab sofort ausgerollt und soll per Ende Februar allen Outlook-Nutzern mit Windows-Systemen zur Verfügung stehen. Über Outlook für andere Plattformen schweigt sich der Hersteller aus. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Microsoft Teams: Neue Funktionen und zertifizierte Geräte

6. Februar 2024 - Neue Funktionen für Microsoft Teams reichen von Erweiterungen für Meetings bis hin zu Verbesserungen in Chats. Zudem zertifiziert der Hersteller weitere Geräte.

Neue Teams-Features für den Einzelhandel

15. Januar 2024 - Microsoft verbessert in Teams die Kommunikation für Einzelhandelsmitarbeiter und erleichtert die Administration mit automatisch vergebenen Tags.

Microsoft Teams zählt 320 Millionen aktive User

21. Dezember 2023 - Microsoft Teams ist in den vergangenen Jahren massiv gewachsen. Wie Microsoft verkündet, zählt die Software heute über 320 Millionen aktive User.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER