Microsoft stellt Support für Surface Pro 5 ein
Quelle: Microsoft

Microsoft stellt Support für Surface Pro 5 ein

Erst ein halbes Jahr nach dem Supportende für das Surface Pro 6 beendet Microsoft auch die Unterstützung für den Vorgänger Surface Pro 5.
16. Januar 2024

     

Schluss mit Support für das 2017 eingeführte Surface Pro der fünften Generation, bekannt auch unter der Modellbezeichnung 1807. Sowohl die Wifi- als auch die LTE-Variante des Tablets werden von Microsoft nicht mehr unterstützt. Neue Treiber- und Firmware-Updates wird es keine geben. Interessanterweise endete der Support für den Nachfolger Surface Pro 6, vorgestellt gegen Ende 2018, bereits Ende Juni 2023 ("Swiss IT Magazine" berichtete).


Das Neue am Surface Pro 5 war seinerzeit eine lüfterlose Konfiguration mit einer Einstiegsvariante des Core-i5-Prozessors. Erstmals seit dem erfolglosen Surface Pro 2 und dem Surface 3 gab es auch wieder ein Modell mit integrierter LTE-Connectivity. Im Vergleich zum Vorgänger lieferte das Surface Pro 5 eine bessere Batterielaufzeit und höhere Leistung, und der verbaute Kaby-Lake-Chip war bedeutend weniger problematisch als die Hardware des Surface Pro 4. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Surface-Ersatzteile neu über iFixit verfügbar

27. Oktober 2023 - Wer ein Surface-Geräte, bei dem die Garantie abgelaufen ist, selber reparieren möchte, kann neu bei iFixit die nötigen Ersatzteile besorgen. Ebenfalls zur Verfügung gestellt werden Reparaturanleitungen sowie Videos.

Surface-Updates gibt's neu während sechs Jahren

24. September 2023 - Microsoft will seine Surface-Flotte länger mit Firmware- und Treiber-Updates versorgen und hat die Frist von vier auf sechs Jahre verlängert. Dies gilt aber nur für Geräte, die 2021 oder später auf den Markt gekommen sind.

Das nächste Surface Go kommt doch nicht mit ARM-Prozessor

7. August 2023 - Das auf den Herbst geplante Surface Go 4 mit Qualcomm-SoC wird erst später auf den Markt kommen. Stattdessen bringt Microsoft zuerst eine aufgefrischte Version des Surface Go 3 mit Intel-N200-Prozessor und verbesserter Reparierbarkeit.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER