Mysteriöser Datenschwund auf Google Drive
Quelle: Google

Mysteriöser Datenschwund auf Google Drive

Einige Google-Drive-Nutzer beklagen, dass neuere Dateien nicht mehr zugänglich sind. Offenbar wurde der Status von Dateien und Ordnern verändert, sodass seit Mai 2023 erstellte Daten verschwinden.
27. November 2023

     

Nutzer von Google Drive beschweren sich im Supportforum über möglichen Datenverlust. So beklagt User Yeonjoong, er habe nur noch auf Daten Zugriff, die vor Mai 2023 erstellt wurden. In der Verlaufsanzeige seiner Aktivitäten tauchen keinerlei Einträge auf, die auf eine Löschung der neueren Dateien und Ordner schliessen liessen. Auch die Ordnerstruktur entspreche derjenigen vom Mai.


Der Google-Support antwortete zunächst, auch andere User hätten Vergleichbares gemeldet und das Problem werde vom Product Engineering untersucht. Einen Workaround kann Google aber nicht anbieten, ebenso wenig einen Zeitraum, der bis zur Lösung benötigt wird. Es wird zudem davon abgeraten, am Ordner root/data herumzubasteln, bevor das Problem beseitigt ist. Google hofft jedoch, noch diese Woche (also bis 1. Dezember 2023) eine Lösung präsentieren zu können. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Neue Aktivitäten-Übersicht für Google Drive

8. Oktober 2023 - Mit einer neuen Aktivitätenseite in Google Drive bietet Google eine konsolidierte Ansicht über Aktivitäten wie Zugriffsanfragen oder Kommentare.

Google beendet 32-Bit-Support von Google Drive

13. Juni 2023 - Nutzer von 32-Bit-Windows-Systemen, die Google Drive nutzen, tun gut daran, ihre Daten zu sichern, denn Google stellt per August den Support für solche Systeme ein.

Google Drive ist auf 5 Millionen Dateien limitiert

31. März 2023 - Beim Online-Speicher Google Drive existiert eine nicht dokumentierte Begrenzung der maximal speicherbaren Dateien auf fünf Millionen Files. Die Limite kommt unabhängig vom gebuchten Speichervolumen zum Tragen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER